Ackerbauackerbau

Aus dem Winterweizen der Top Klasse Claro werden die Körner zu Mehl verarbeitet.
Das Stroh pressen wir zu Ballen und brauchen es für die Einstreu der Anguskühe und Pferde.

Mais der Sorte Amadeo verfüttern wir den Jungtieren.
Adriana, so heisst die Rapssorte, welche wir anbauen, verarbeitet unser Abnehmer zu Schweizer Speiseöl weiter.

Wir produzieren für die Firma Frigemo in Mellingen Erbsen und Bohnen. Diese werden zu Gastrogrosspackungen weiterverarbeitet.

Zwischen den Hauptkulturen bepflanzen wir die Felder mit Gras, welches für die Fütterung unserer Angustiere im Winter benötigt wird.

Auf der Gemüseparzelle bauen wir saisonal Salate, Kartoffeln, Wintergemüse und viele andere Spezialitäten an.

Wir führen verschiedene Lohnarbeiten mit unserem Maschinenpark bei Nachbarn und Berufskollegen aus. Darunter fallen Arbeiten wie Pflügen, Sähen, Pflanzenschutzmittel austragen, Mähen und Strohballen pressen.